Veranstaltungstipp: „AfrikaBilder – jenseits von Sonne, Safari & Bürgerkrieg“

„AfrikaBilder – jenseits von Sonne, Safari & Bürgerkrieg“ nennt sich eine zweiwöchige Veranstaltungsreihe (19.9.-3.10.) der Aktion 3.Welt Saar. Sie hinterfragt die gängigen „AfrikaBilder“ – Afrika ist schwarz, arm, ursprünglich, unterentwickelt etc –, die oft mehr über uns selbst als über Afrika aussagen. Oder stimmt es etwa, dass Europa ein unterentwickeltes Afrika braucht, um sich selbst als entwickelt zu sehen, wie es einer der Referenten formuliert? Vier Veranstaltungen finden im Saarland statt, zwei in Rheinland-Pfalz, eine in Hessen.

Es lohnt sich bei der einen oder anderen Veranstaltung teilzunehmen!

Hier findet ihr das Poster mit dem Programm