MultiplikatorInnenworkshop: „Afrika in der Schule“, Samstag, 19.März, 9-18 Uhr, WBZ Ingelheim

Einladung zum Workshop: Afrika in der Schule – Wie lässt sich ein differenziertes Afrika-Bild vermitteln?

Programm und alle Infos hier

Es ist eine große Herausforderung, SchülerInnen ein differenziertes Bild von Afrika im Schulunterricht zu vermitteln.
Bis heute fehlt es oft an gutem Material und Methoden, die verhindern, dass Vereinfachungen und Vorurteile aus der Medienwelt einfach reproduziert werden.

Wir möchten mit dem Workshop diese Schieflage „angehen“ und uns in Zusammenarbeit mit Referenten und im gemeinsamen Austausch mit den folgenden Fragen auseinandersetzen:
• Wie kann man SchülerInnen ein differenziertes Bild von Afrika vermitteln?
• Wie geht man mit den eigenen Vorurteilen zu Afrika bzw. denen der SchülerInnen um?
• Mit welchen Materialien kann man einen differenzierten Unterricht gestalten?
• Mit welchen (außer-)schulischen Partnern kann man dafür kooperieren?

Die Anmeldung muss verbindlich bis spätestens 15. März an Anne Dörr (fna@wbz-ingelheim.de) erfolgen.